Neues P-Seminar 20/21

Obwohl das Jahr 2020 anders verläuft als gedacht und viele Herausforderungen mit sich bringt, wollen auch im Jahr 2020/21 sich 15 motivierte und begeisterte Schüler wieder für das Fintinele-Projekt einsetzen. Gerade in solch einer Krisenzeit sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen und die Menschen, die es sowieso schon schwer im Leben haben, trifft die Corona-Pandemie besonders stark. Darum ist es umso wichtiger, dass diesen Menschen geholfen wird. Doch deswegen ist das mittlerweile 10. P-Seminar “P.u.R” umso motivierter sich, mit Unterstützung von dem diesjährigen Projektleiter Herr Hopfmüller, für das Projekt zu engagieren.

Leider ist es in diesem Jahr sehr unsicher, ob die traditionellen Spendenaktionen, wie der Helping-Hands-Day, stattfinden können und ob das “P.u.R” Team am Ende des Schuljahres nach Rumänien fahren kann, um selbst mit eigenen Kräften anzupacken. Trotzdem freuen die Schüler sich auf die kommende Zeit und die geplanten Aktionen.

Trotz Corona lassen sich die Schüler nicht ihre Freude und Spaß nehmen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.